Künstliche Intelligenz (KI) hat sich rasant in nahezu jeder Marketingplattform etabliert, um die Effektivität von Kampagnen zu steigern. Es wird von Online-Marketern erwartet, dass sie datengestützte, fundierte Entscheidungen treffen, um ihre Kampagnen und letztendlich auch die Geschäftsergebnisse zu optimieren. Das Google-Werbeuniversum, bestehend aus Google Ads, Google Analytics, YouTube und Android, ist ebenfalls reich an KI-Anwendungen.

Trotz der allgegenwärtigen Präsenz von KI in der Theorie, bleibt in der Praxis oft die Frage offen, wie man das Potenzial der KI konkret nutzen kann. In dieser Checkliste erläutern wir, in welchen Google-Werbeprodukten KI zum Einsatz kommt, wie sie Sie unterstützt und welche Schritte Sie unternehmen müssen, um mit Hilfe von KI Ihren Marketingerfolg zu maximieren.

Nachdem Sie Ihre Marketingziele definiert und diese mit Ihren geschäftlichen Prioritäten abgestimmt haben, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Schritte zu berücksichtigen, um Ihr Marketing mit Google AI zu optimieren:

6 Massnahmen mit denen KI in Ihre Kampagnen kommt

  • Zuverlässiges Tagging mit Google-Tag implementieren

    Richten Sie ein umfassendes Website-Tagging ein, um wichtige Daten zu sammeln. Werbetreibende im Europäischen Wirtschaftsraum und in UK können zusätzlich den Einwilligungsmodus nutzen, um Nutzereinwilligungen effektiv zu verwalten.

    So stärken Sie Ihre Analysestrategie durch qualitativ hochwertige, mit Zustimmung des Nutzers gesammelte Daten, um Google AI bei der Optimierung von ROI und Geschäftsergebnissen zu unterstützen. Direkt erhobene Daten sind besonders wertvoll, da sie unmittelbar aus Ihren Kundenbeziehungen stammen.

  • Erweiterte Conversions nutzen

    Steigern Sie die Genauigkeit Ihrer Conversion-Analyse entscheidend, indem Sie erweiterte Conversions nutzen. Diese fortschrittliche Technik ermöglicht es Ihnen, ein umfassenderes und exakteres Bild der Kundeninteraktionen zu erfassen.

  • Conversions mit Geschäftszielen verknüpfen

    Um Ihre Marketingstrategien effektiver zu gestalten, ist es entscheidend, Conversions direkt mit Ihren Geschäftszielen zu verknüpfen. Dies bedeutet, dass Sie jeder Conversion spezifische Werte zuweisen, die auf wichtigen Geschäftsparametern wie Umsatz, Gewinnmargen oder dem Kundenlebenswert basieren.

    Durch diese Verknüpfung können Sie bestimmen Sie, welche Arten von Conversions den größten Wert für Ihr Unternehmen haben. Dies könnte ein Kauf, eine Anmeldung, ein Download oder eine andere wichtige Aktion sein, die direkt zum Geschäftserfolg beiträgt.

    Weisen Sie Conversions monetäre Werte zu, die dem tatsächlichen oder geschätzten Umsatz entsprechen, den sie generieren. Dies hilft Ihnen, den direkten Beitrag Ihrer Marketingaktivitäten zum Unternehmensumsatz zu messen.

    Berücksichtigen Sie nicht nur den Umsatz, sondern auch die Gewinnmargen der durch Conversions generierten Verkäufe. Dies ermöglicht es Ihnen, Kampagnen auf Produkte oder Dienstleistungen mit höheren Margen zu fokussieren.

    Schätzen Sie den Lebenszeitwert (Customer Lifetime Value, CLV) eines Kunden, der durch eine Conversion gewonnen wurde. Dies hilft Ihnen, langfristige Strategien zu entwickeln, die auf die Akquise und Bindung von hochwertigen Kunden abzielen.

    Durch die Zuordnung von Geschäftswerten zu Ihren Conversions können Sie den Return on Investment (ROI) Ihrer Kampagnen präziser berechnen und optimieren.

  • Kundenabgleich effektiv einsetzen: Potenzielle Kunden auf Google-Plattformen erreichen und reaktivieren

    Der Kundenabgleich ist ein leistungsstarkes Werkzeug, das es Ihnen ermöglicht, Ihre bestehenden und potenziellen Kunden gezielt auf verschiedenen Google-Plattformen anzusprechen.

    Durch den Abgleich Ihrer Kundendaten mit den Nutzern auf Google-Plattformen können Sie relevante Zielgruppen effektiver erreichen und reaktivieren.

  • Wertbasiertes Smart Bidding effizient nutzen: Maximieren Sie den ROI durch gezielten Einsatz Ihres Budgets

    Wertbasiertes Smart Bidding ist eine fortschrittliche Strategie im Bereich des automatisierten Gebotsmanagements, die es Ihnen ermöglicht, Ihr Werbebudget effektiver einzusetzen, indem Sie es auf die profitabelsten Conversions fokussieren.

    Bestimmen Sie den gewünschten ROAS, den Sie mit Ihren Kampagnen erreichen möchten. Wertbasiertes Smart Bidding passt automatisch Ihre Gebote an, um dieses Ziel zu erreichen, indem es höhere Gebote für potenziell wertvollere Conversions setzt.

  • Kombination von KI-gestützten Suchkampagnen und Performance Max-Kampagnen

    Die Kombination von KI-gestützten Suchkampagnen mit weitgehend passenden Keywords und Performance Max-Kampagnen bietet eine leistungsstarke Strategie, um Ihre Sichtbarkeit und Conversions über das gesamte Spektrum der Google-Produkte hinweg zu maximieren.

    Durch die Verwendung von weitgehend passenden Keywords können Sie sicherstellen, dass Ihre Anzeigen auch bei Suchanfragen angezeigt werden, die nicht exakt Ihren festgelegten Keywords entsprechen, aber dennoch relevant sind. Dies erhöht die Reichweite Ihrer Kampagnen.

    Performance Max ist ein neues Kampagnenformat von Google, das maschinelles Lernen nutzt, um Ihre Anzeigen über alle Google-Plattformen hinweg zu optimieren – von der Google-Suche über YouTube bis hin zu Google Shopping und mehr.

Über den Autor

CEO at | +49 89 54195608 | [email protected] | + posts

Alexander Sperber ist Geschäftsführer und CEO von UnitedAds.
Seit fast 20 Jahren beschäftigt er sich mit den Themen Google Ads und SEO.

UnitedAds ist die Google Ads Agentur, die Ihre Kampagnen auf ein neues Level hebt.

Wir sind Ihre Experten für maßgeschneiderte Lösungen, die Ihre Zielgruppe erreichen und Ihre Conversion-Raten in die Höhe treiben. Mit unserer Erfahrung und Leidenschaft für digitales Marketing sind wir der Schlüssel zu Ihrem Erfolg.

Wagen Sie den Schritt zu mehr Erfolg im Online-Marketing. Kontaktieren Sie uns heute, um zu erfahren, wie wir Ihre Google Ads zu einem echten Erfolg machen können!

Google CSS

Neueste Beiträge