Allein schon aus Gründen der Suchmaschinenoptimierung ist es sinnvoll, eine gewisse Textlänge einzuhalten, um relevante Suchbegriffe einbauen zu können.

Viel wichtiger ist jedoch, dass Ihr Text lang genug ist, um alle Informationen einzubringen, die Ihre Kunden davon überzeugen, die Produkte der betreffenden Kategorie zu kaufen. Verkaufen Sie Produkte, die komplexe Erläuterungen nötig machen, sollten die Kategorietexte eine entsprechende Länge haben. In so einem Fall kann ein Kategorietext durchaus 1.000 oder gar über 2.000 Wörter lang werden.

Es kann sinnvoll sein, bestimmte Produkte in der Kategoriebeschreibung vorzustellen. So können Sie ein oder zwei Topseller auswählen und deren Eigenschaften und Vorzüge als Beispiel für das restliche Sortiment anreißen. Hier ist einfach ein wenig Fingerspitzengefühl nötig, um nicht zu viel und nicht zu wenig zu sagen. Erwähnen Sie das Produkt nur so weit, wie es zur Erläuterung der Kategorie sinnvoll ist. Die Vorteile eines Produkts im Detail werden erst in der Produktbeschreibung erläutert. In den Kategorietext gehören alle Informationen, die für die gesamte Produktpalette wichtig und interessant sin