Über den Autor

CEO at | +49 89 54195608 | [email protected] | + posts

Alexander Sperber ist Geschäftsführer und CEO von UnitedAds.
Seit fast 20 Jahren beschäftigt er sich mit den Themen Google Ads und SEO.

Über UnitedAds

Entdecken Sie mit UnitedAds die Kunst der Suchmaschinenoptimierung (SEO), die Ihr Unternehmen an die Spitze der Suchergbnissse bringt.

Bei uns finden Sie nicht nur Experten mit jahrelanger Erfahrung, sondern auch innovative Strategien, die speziell darauf ausgerichtet sind, Ihre Online-Präsenz zu revolutionieren. Wir verstehen, dass jedes Unternehmen einzigartig ist – deshalb erhalten Sie bei uns maßgeschneiderte SEO-Lösungen, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Unsere fortschrittlichen Techniken und erprobten Methoden sind Ihr Schlüssel zu verbesserten Website-Rankings und einer gesteigerten Sichtbarkeit in den Suchmaschinenergebnissen. Wählen Sie UnitedAds und erleben Sie, wie wir Qualität, Innovation und messbare Erfolge in der Welt der Suchmaschinenoptimierung neu definieren.

Vertrauen Sie auf unsere Expertise, um Ihre digitale Reichweite zu maximieren, Ihre Zielgruppe effektiver zu erreichen und nachhaltigen Geschäftserfolg zu sichern.

Was ist Programmatic SEO und wie funktioniert es?

„Programmatic SEO“ ist ein spannender SEO Trend. Doch was genau bedeutet das, wie funktioniert es und wie sollte man es einsetzen? In diesem Blog-Beitrag werde ich diese Fragen ausführlich beantworten.

Was ist Programmatic SEO?

Programmatic SEO ist im Wesentlichen die Idee, Seitenstrukturen anstatt einzelner Seiten zu erstellen. Eine Seitenstruktur ähnelt einer normalen Seite, wartet jedoch darauf, dass bestimmte Bereiche ausgefüllt werden.

Ein Glossar könnte beispielsweise in gewisser Weise als programmatisch betrachtet werden, da es eine Titelstruktur hat, die möglicherweise so aussieht: „{Begriff} Erklärt“. Was daran programmatisch ist, ist die Art und Weise, wie man dann durch eine große Liste von {Begriff}-Werten iteriert, um alle Glossarseiten zu erstellen.

Daher basiert Programmatic SEO auf der Erstellung von Seitenstrukturen, die dann durch eine Vielzahl von spezifischen Inhalten gefüllt werden können. Dieser Ansatz ermöglicht es, eine große Menge an optimierten Seiten effizient zu erstellen, indem einfach die spezifischen Inhalte innerhalb der vorgegebenen Struktur geändert werden.

Die Idee dabei ist, dass durch die Erstellung dieser flexiblen Seitenstrukturen eine effizientere und skalierbare Methode zur Erstellung von SEO-optimierten Seiten ermöglicht wird. Anstatt jede Seite einzeln zu erstellen und zu optimieren, ermöglicht Programmatic SEO das Massenerstellen von Seiten basierend auf einer vordefinierten Struktur und einer Liste von spezifischen Inhalten.

Beispiel für Programmatic SEO

Stellen Sie sich eine Webseite vor, die sich auf Gartenarbeit spezialisiert hat und viele verschiedene Pflanzenarten präsentiert. Anstatt für jede Pflanzenart eine separate Seite manuell zu erstellen und zu optimieren, könnten Sie eine Seitenstruktur oder ein Template erstellen.

Dieses Template könnte folgendermaßen aussehen:

  • Titel: „{Pflanzenart} Pflegeanleitung“
  • Haupttext: „In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre {Pflanzenart} richtig pflegen. {Pflanzenart} sind bekannt für ….“
  • Meta-Description: „Erfahren Sie, wie Sie Ihre {Pflanzenart} mit unserer umfassenden Pflegeanleitung richtig pflegen.“

Sie sehen, dass „{Pflanzenart}“ ein Platzhalter ist, der mit spezifischen Pflanzenarten gefüllt wird, z. B. Rosen, Tulpen, Orchideen usw.

Jetzt erstellen Sie eine Liste mit den verschiedenen Pflanzenarten, die Sie auf Ihrer Webseite präsentieren möchten. Mit Programmatic SEO können Sie nun durch diese Liste iterieren und für jede Pflanzenart eine spezifische Seite basierend auf Ihrem Template erstellen. So können Sie effizient eine große Menge an SEO-optimierten Seiten erstellen.

Vorteile von Programmatic SEO

Skalierung der Suchmaschinenoptimierung

Programmatic SEO ermöglicht es, SEO-Strategien auf eine weitaus größere Anzahl von Seiten anzuwenden, als dies manuell möglich wäre. Dies ist besonders vorteilhaft für große Websites mit Tausenden von Seiten, wie Online-Shops, Nachrichtenportale oder umfangreiche Informationsseiten. Durch die Automatisierung können SEO-Spezialisten komplexe und umfangreiche Websites effizient optimieren, ohne jede Seite einzeln bearbeiten zu müssen.

Zeit- und Ressourceneinsparung

Die Automatisierung von sich wiederholenden und zeitaufwendigen Aufgaben wie Keyword-Recherche, Erstellung von Meta-Tags und Anpassung von Inhalten spart erheblich Zeit und Ressourcen. SEO-Teams können sich stattdessen auf strategischere und kreativere Aspekte der Suchmaschinenoptimierung konzentrieren, wie die Entwicklung von Content-Strategien oder die Verbesserung der Benutzererfahrung.

Langfristige Effizienz

Im Gegensatz zu manuellen Methoden, die oft reaktiv und kurzfristig orientiert sind, ermöglicht Programmatic SEO eine langfristige, strategische Planung. Automatisierte Prozesse können kontinuierlich laufen und sich anpassen, was zu einer nachhaltigen Verbesserung der SEO-Leistung über die Zeit führt.

Herausforderungen und Grenzen von Programmatic SEO

Obwohl Programmatic SEO viele Vorteile bietet, gibt es auch spezifische Herausforderungen und Grenzen, die berücksichtigt werden müssen.

Notwendigkeit menschlicher Überwachung

Trotz der fortschrittlichen Algorithmen und Automatisierungstechniken erfordert Programmatic SEO eine kontinuierliche menschliche Überwachung. Menschliche Experten müssen die Qualität der generierten Inhalte sicherstellen, die Relevanz und Genauigkeit der verwendeten Keywords überprüfen und die Einhaltung der SEO-Best Practices gewährleisten. Die menschliche Intuition und Kreativität sind nach wie vor unerlässlich, um Inhalte zu erstellen, die sowohl für Suchmaschinen als auch für echte Nutzer ansprechend sind.

Kreativer Eingriff

Automatisierte Systeme können Schwierigkeiten haben, kreative und einzigartige Inhalte zu generieren, die sich von der Konkurrenz abheben. Programmatic SEO kann effizient standardisierte Seitenstrukturen erstellen, aber die Erstellung von tiefgründigen, ansprechenden und einzigartigen Inhalten erfordert oft einen menschlichen Touch. Dies ist besonders wichtig in Branchen, in denen Originalität und Kreativität entscheidend sind.

Was sagt Google zu Programmatic SEO

Natürlich sagt Google nicht konkretes zum Thema „Programmatic SEO“. Aber es ist klar, das große Mengen an automatisiert erstelltem Content leicht in Spam abgleiten können.

Diese Meinung hat offensichtlich auch Google Search Advocate John Mueller:

Programmatic SEO

Fazit zu Programmatic SEO

Programmatic SEO ist ein Ansatz, der es ermöglicht, effizient eine große Menge an SEO-optimierten Seiten zu erstellen, indem Seitenstrukturen mit spezifischen Inhalten gefüllt werden. Es zielt darauf ab, den manuellen Aufwand zu minimieren und eine skalierbare SEO-Strategie umzusetzen. Das macht Programmatic SEO interessant.

Viele Websites die Programmatic SEO einsetzen, schießen jedoch weit über das Ziel hinaus und verstoßen dann gegen die Empfehlungen des Helpful Content Updates. Dann wird dieser Ansatz kontraproduktiv.

Trotz der Effizienz, die Programmatic SEO bietet, muss weiterhin ein starkes Augenmerk auf die Qualität der Inhalte und die Benutzererfahrung gelegt werden. Dann kann Programmatic SEO eine interessante Taktik im SEO Spiel sein.

Google CSS

Neueste Beiträge